Fachbeiträge A-Z

Bedrohte Freiheit in Veränderungs- prozessen: Die Theorie der psychologischen Reaktanz

Walter Schlögl,

Walter Schlögl: Wenn Sie Lust verspüren das Phänomen menschlicher Trotzreaktionen oder menschlichen Widerstandes insbesondere bei Veränderungsprozessen in Organisationen genauer unter die Lupe zu nehmen, dann darf ich Sie auf das folgende Video verweisen.

Studierende des Fachbereichs Psychologie an der Universität Salzburg, an dem ich einen Lehrauftrag habe, haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese interessante Facette menschlichen Erlebens und Verhaltens zu analysieren und mit der Theorie der psychologischen Reaktanz zu erklären.

Ich darf in einem Interview in der zweiten Hälfte des Filmes ein wenig aus der Praxis von Change Prozessen plaudern. Aber sehen Sie am besten selbst: Link zum Video Psychologische Reaktanz und Change Uni Salzburg

 

Drucken