TAO Unternehmensberatung

TAO-Lehrgänge

Unternehmensübergreifende LehrgängeTAO-Kolleg – sowie auf spezifische Kundenbedürfnisse maßgeschneiderte firmeninterne Personalentwicklungsprogramme stellen seit vielen Jahren einen bewährten Kompetenzschwerpunkt von TAO dar.TAO Kolleg

Thematisch verorten sich die Trainingsprogramme vor allem in den Schwerpunktbereichen Führungskompetenz, soziale und persönliche Kompetenz, Management- und Methodenkompetenz sowie Coaching und Begleitung von Personen.

Neben den theoretisch fundierten Inhalten und einer personenzentrierten Haltung der TrainerInnen folgen die Programme bewährten methodischen und andragogischen Leitlinien.

TAO-Kolleg

Das sog. "TAO-Kolleg" bietet einen seit vielen Jahren bewährten Rahmen für unternehmensübergreifende Weiterbildungsprogramme (Curricula, Kompakt-Lehrgänge, Seminare und Workshops).

Die verschiedenen Angebote ermöglichen ein gemeinsames, unternehmensübergreifendes Lernen, das sich schon alleine durch die gegebene Diversität von unterschiedlichen Kulturen, verschiedenen beruflichen Terrains und der Vielzahl an interessanten Ansätzen zu unterschiedlichsten Themenstellungen ergibt.

Die inhaltliche Gestaltung der Angebote geschieht unter Berücksichtigung aktueller Themenstellungen in den einzelnen Unternehmen und kombiniert solcherart die Vorteile eines firmenintern organisierten Trainingsprogramms (exakt abgestimmtes Vorgehen in Hinsicht auf aktuelle Bildungsbedarfe) mit den Vorteilen unternehmensübergreifender Curricula (gegenseitige Anregungen über Unternehmensgrenzen hinweg).

Historisch sind diese Personalentwicklungsformate aus dem viel beachteten, 1996 gegründeten „TAO-Schulungsverbund“ entstanden. Ein bis heute aktives Netzwerk von renommierten Unternehmen, die in unterschiedlichen Branchen und Berufsfeldern erfolgreich agieren.

Das über die Jahre entstandene Vertrauen zwischen den kontinuierlich teilnehmenden Unternehmen ergibt eine offene Kommunikationskultur und eröffnet den für signifikantes Lernen so unabdingbar nötigen Freiraum für innovatives Vorgehen und bedeutsame persönliche Entwicklungsimpulse der Teilnehmenden.

Als ein weiterer Vorteil wird immer wieder sehr geschätzt, dass sich – im Unterschied zu firmeninternen Seminaren – ein vergleichsweise niedriger Anteil an Absenzen von Mitarbeitenden im betrieblichen Alltag ergibt, so dass sich die manchmal belastenden Auswirkungen von Seminarbesuchen in Grenzen halten.

Firmeninterne Trainingskonzeptionen

Wir betrachten nicht nur jede Person sondern auch jedes Kundensystem als individuelle Wesenheit mit einer einzigartigen Identität und Kultur, eingebettet in spezielle Rahmenbedingungen und mit spezifischen Bedürfnissen. Davon ausgehend entwickeln wir situativ angepasste, anschlussfähige Trainingsdesigns, in enger Koordination und Absprache mit dem jeweiligen Kundensystem. Zumeist entwickeln sich daraus längerfristige, von Vertrauen geprägte Geschäftsbeziehungen, in deren Rahmen unsere Ansprechpartner/innen Möglichkeiten vorfinden, ihre jeweiligen, aktuellen Bildungsbedarfe mit uns gemeinsam zu identifizieren, um – auf dieser Analyse aufbauend – exakt „maßgeschneiderte“ Trainingskonzepte zu entwickeln und durchzuführen.

Unsere umfangreiche Liste an Referenzen verweist auf die vielfältigen Erfahrungen, die in eine breite Palette von bewährten Trainingsdesigns münden, die es bei jedem Auftrag dennoch immer wieder kreativ anzupassen gilt. 

Aktuelle Ausschreibungen im TAO-Kolleg

Kompaktlehrgang zur Förderung interpersonaler Kompetenz 

Download

Führungskräfte-Lehrgang für  Gruppenleiter
(Lehrgang)

Download

Führungskräfte-Lehrgang
(Lehrgang)

Download

Laterale Führung – Führen ohne Vorgesetzen­funktion
(Lehrgang)

Download

Die ersten 100 Tage als Führungskraft 
(Monatliches Gruppencoaching)

Download

Methodische und andragogische Leitlinien

Für unsere Trainingsprogramme in den Bereichen Führung, Sozial- und Methodenkompetenz fühlen wir uns folgenden methodischen und andragogischen Leitlinien verpflichtet:

Entwicklungsorientierung

Im Rahmen von intensiven Lernpartnerschaften finden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vielfältige Möglichkeiten vor, ihre Persönlichkeitsressourcen und die Ressourcen des eigenen Subsystems innerhalb des Unternehmens erkennen zu können um darauf aufbauend die eigene berufliche Entwicklung gezielt und aufgabenbezogen gestalten zu können.

Erfahrungsorientiertes und theoriegestütztes Lernen

Unsere Seminare und Workshops bieten vielfältige Gelegenheiten verschiedenste Aspekte der eigenen Arbeitssituation als auch verschiedene Interventionsmöglichkeiten zu erfahren, zu erproben und solcherart in Übereinstimmung mit der eigenen Person integrieren zu können. Erfahrungslernen wird durch die aktive Teilnahme an Übungen, Diskussionen, Gruppenarbeiten und Rollenspielen (ggf. unter Zuhilfenahme von Videoaufnahmen) und durch individuelle Beratung ermöglicht. Für den Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin eröffnen sich verschiedene Möglichkeiten, persönliche Erfahrungen und Beispiele aus der eigenen Praxis einzubringen.


Im Verlauf der einzelnen Seminare sind wiederholt Theorieinputs vorgesehen, die eine kognitive Einordnung und Einschätzung typischer Phänomene im Arbeitsalltag erleichtern und die kontinuierliche Reflexion professionellen Handelns, die eigene Theorie- und Konzeptentwicklung und das kreative Entwerfen von konkreten Lösungsoptionen im Arbeitsalltag unterstützen. In einer ausgewogenen Balance wird damit die Entwicklung von beruflicher Persönlichkeit und Handlungskompetenz als auch grundlegend relevantes Wissen für den Arbeitsalltag gefördert.

Orientierung an den Teilnehmenden sowie am Prozess der gesamten Zielgruppe

Die Seminar- und Lehrgangskonzeptionen weisen eine hohe Konsistenz und einen logischen Aufbau auf. Dieser Anspruch wird bei mehrteiligen Seminarprogrammen u.a. durch die Begleitung durch ein konstantes Trainerteam erreicht; einerseits um zu gewährleisten, dass die verschiedenen Seminare einen hohen Übereinstimmungsgrad aufweisen und keine unbeabsichtigten Wiederholungen auftreten und um andererseits auch die entstehende Gruppendynamik sorgfältig beobachten und lernförderlich beeinflussen zu können. Die prozessbegleitende und personenorientierte Form der Seminargestaltung ergibt einen hohen didaktisch-methodischen Anspruch, der nur durch eine sorgfältige Abstimmung im Trainerstaff eingelöst werden kann.

Unterstützung bei Integration und Transfer des Gelernten

Um die nötigen Integrations- und Transferleistungen der einzelnen Teilnehmenden zusätzlich zu unterstützen und zu fördern, werden in der didaktischen Gestaltung der einzelnen Seminare – periodisch wiederkehrend – ergebnissichernde Strukturhilfen in vielfältiger Form angeboten.

Systemisches Verständnis unserer Trainer und Trainerinnen

Den Weiterbildungskonzeptionen liegt ein ganzheitliches Denkmodell in Bezug auf die funktionale Tätigkeit innerhalb eines Gesamtunternehmens zugrunde. Das zeigt sich nicht nur in der inhaltlichen Ausprägung der einzelnen Angebote, die eine möglichst umfassende Behandlung des komplexen Arbeitsgeschehens ergeben, sondern auch in der permanenten Einbeziehung von organisationalen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen (Berücksichtigung der verschiedenen Einflussebenen von Einzelpersonen, Interaktionsmuster, Team- bzw. Gruppendynamik, Subsysteme / Strukturen der Organisation, Umwelt- und Marktbedingungen, sowie deren wechselseitige Beeinflussung).

Nächste Termine im TAO-Kolleg

11
Dez
Bockgasse 29, 4020 Linz
Datum: 11. Dezember 2018
Begleitung bei der Übernahme einer neuen Führungsfunktion.

04
Feb
Raum OÖ
Datum: 04. Februar 2019
Soziale Kompetenz, Konfliktmanagement, Beziehungsgestaltung und Umgang mit Stress.

12
Feb
Raum OÖ
Datum: 12. Februar 2019
Ein Curriculum für Führungskräfte mit dem Ziel bewusst zu führen.

13
Mär
Raum OÖ
Datum: 13. März 2019
Ein Lehrgang für Führung "von der Seite".

04
Jun
Raum OÖ
Datum: 04. Juni 2019
Für Führungskräfte mit überwiegend operativen Führungsaufgaben.

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Hier können Sie uns über die Zentrale kontaktieren. Wenn Sie uns einzeln erreichen möchten, können Sie das gerne über die Teamseiten.

Telefon eMail

Über uns

Wir stehen für langjährige, interdisziplinäre Erfahrung und fundierte Beratung zur Entwicklung von Menschen und Organisationen.

Dabei ist unser Anspruch höchstes Qualitätsniveau in Hinsicht auf Inhalte und Methodik unserer am Kundennutzen orientierten Beratungsformate.

Newsletter-Versand

Infos zu unserem Newsletter

Unser Newsletter erscheint unregelmäßig drei bis viermal im Jahr.

Er beinhaltet Fachbeiträge, Interviews, Buchtipps und Veranstaltungshinweise und kann jederzeit von Ihnen wieder abbestellt werden.

Dies ermöglicht losen Kontakt mit TAO und bringt höchst relevante Informationen für Organisationen und deren VertreterInnen!

Kontaktadresse

TAO Zentralbüro
Sonnenhang 1
4175 Herzogsdorf

 +43 7232 3102

 +43 699 1775775

 office@tao.co.at

Mo-Fr: 8:00 - 17:00 Uhr